Luftmeister erhält Eichzulassung

Luftmeister erhält Eichzulassung

Die PTB erteilt Baumuster-Zulassung für den Luftenergiezähler

Die Welt verfügt über eine neue Eichgröße – und das passende Produkt. 

Unser Luftenergiezähler EZ 55 erhielt nun von der PTB
(Physikalisch-Technische Bundesanstalt) die Baumuster-Zulassung!

Damit ist es weltweit erstmalig möglich, Klimaanlagen
mit mehreren Verbrauchern rechtssicher und verbrauchsgerecht
abzurechnen. Die Zulassung basiert auf der neuen Produktnorm DIN 94701.
Konkret wird mit dem Luftenergiezähler der Luftverbrauch (m3) ebenso
erfasst wie die luftseitige Wärme- und Kältelieferung
(kWh). Dadurch erfolgt nicht nur eine verbrauchsgerechte
Kostenzuteilung, sondern es entsteht auch erstmals ein Einsparanreiz –
anstelle der Kosten-Flatrate, die bislang durch den Flächenschlüssel
bestand. In Kürze werden erste Eichanwendungen umgesetzt –
Interessenten können sich gerne hierzu bei Jens Amberg (siehe Kontakt)
melden.

0 0