COVID-Prävention: 

Klimaanlagen

Hochwertige Messung und Untersuchung von Klimaanlagen gegen Covid-19

Die Pandemie hat die Menschen und die Wirtschaft unvorbereitet hart getroffen. Nach und nach müssen wir uns an die neue Situation anpassen und unsere Systeme und Prozesse an die neuen hygienischen Anforderungen adaptieren. Besonders wichtig bei der Bekämpfung der Ausbreitung von Covid-19 ist das regelmäßige Lüften beziehungsweise die Zufuhr von Frischluft durch eine entsprechende Anlage. Da Covid-19 durch Aerosole übertragen wird, kann durch einen erhöhten Außenluftanteil die Konzentration der möglicherweise in der Luft vorhandenen Viren abgesenkt und das Infektionsrisiko auf diese Weise gering gehalten werden. Wir helfen den Klimaanlagen-Betreibern, bezüglich der Covid-Vermeidung (Prävention), die Klimaanlagen messtechnisch und gutachterlich zu untersuchen. 

Mit messtechnisch und gutachterlich untersuchten Klimaanlagen gegen Corona haben Sie die Sicherheit und den Nachweis, den normativ geforderten Außenluft-Volumenstrom für Ihre Klimaanlagen-Nutzer zu liefern. Dies ist insbesondere für Industrieunternehmen, Krankenhäuser, Einkaufszentren und öffentliche Einrichtungen wie Universitäten oder Bibliotheken etc. interessant.

Setzen Sie sich bei Interesse gerne mit uns in Verbindung, um weitere Informationen zu erhalten.